Traumberuf FRISEUR: Eine sichere Zukunft mit tollen Karrierechancen bei KLINCK DER Friseur!

Regelmäßige inner- und außerbetriebliche karriereleiter_01Weiterbildungen und viele Aufstiegsmöglichkeiten bilden bei KLINCK DER Friseur seit jeher die Basis für Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter. Ein Familienunternehmen — keine Kette! — mit übertariflicher Be­zahlung, flexibler eigener Altersvorsorge plus zusätzlicher beitragsfreier Be­triebsrente, Reisekostenzuschüssen, kostenlosen Seminarbesuchen, Meisterförderung, flexiblen Arbeitszeiten und Orten, u.v.m.

Und auch gut ausgebildeter Nachwuchs ist eine der wichtigsten Säulen im Unternehmen KLINCK DER Friseur. Wer in seiner Ausbildung nicht nur gut, sondern besser sein will, findet in der eigenen Fri­seurfachschule oder der „KLINCK Junior-School“ (der „Talent­schmiede“,  ausschließlich nur für Auszubildende) oder auch durch spezielle Friseurseminare (z. B. in der Schwarzkopf-Akademie in Ham­burg oder dem Wella-Studio, Leipzig) eine überdurchschnittliche und gezielte, individuelle Förderung der handwerklichen Fähigkeiten.

Die Teilnahme am jährlichen Lehrlings- und Preisfrisieren (DAS jährliche KLINCK-Event, EINMALIG so in Deutschland) sowie auch Interne Kenntnisprüfungen fördern den Teamgeist und das kreative wie auch handwerkliche Arbeiten. Die Eigenverantwortung eines jeden Einzelnen wird so gestärkt! Denn nicht umsonst „schneiden“ so einige Azubis aus dem KLINCK-Unternehmen bei den jährlichen Gesellenprüfungen als Jahresbeste ab…